OECHSLER stellt OECHSLERhealth vor: Eine globale Marke für seinen Geschäftsbereich Medizintechnik

Wir haben in unsere Mitarbeiter, Infrastruktur und Prozesse investiert, um unsere Fähigkeiten zu erweitern und eine Marke einzuführen, die sich ausschließlich auf unsere Kunden im Gesundheitswesen konzentriert.


OECHSLER präsentiert Geschäftsbereich OECHSLERhealth mit eigenständigem Marktauftritt

  • Neue Brand ist nächster logischer Schritt in der Umsetzung der Wachstumsstrategie des Kunststofftechnik-Spezialisten auf dem weltweiten Markt für Medizintechnik
  • OECHSLERhealth baut Kundenportfolio erfolgreich aus und liegt voll im Plan, bis 2028 die Umsatzschwelle von 100 Millionen Euro zu überschreiten
  • Stärkung des strategischen Wachstumsbereichs Health mit Investition in einstelliger Millionenhöhe und Ausbau des internationalen Reinraumnetzwerks

Erfahren Sie mehr über OECHSLERhealth

Ansbach, 12. September 2023 --- Die OECHSLER AG („OECHSLER“), eine führende Unternehmensgruppe der Kunststofftechnik mit globaler Präsenz und Hauptsitz in Ansbach/Mittelfranken, hat heute für ihren Geschäftsbereich Health eine eigenständige Brand präsentiert: Unter OECHSLERhealth mit eigener Website (www.oechsler-health.com), neuem Logo und Social-Media-Auftritt wird ab sofort das globale Geschäft des Unternehmens mit Medizinprodukten vermarktet. Die neue Brand ist ein weiterer Schritt in der Umsetzung der von OECHSLER 2022 gestarteten Wachstumsoffensive des Geschäftsbereichs Health. Die Wachstumsstrategie fußt auf Investitionen in die Schlüsselbereiche Personal- und Prozessentwicklung sowie Infrastruktur und ist auf die weltweit steigende Nachfrage im Bereich Medizintechnik ausgerichtet, mit dem Ziel, das globale Kunden- und Produktportfolio sukzessive auszubauen.

Das fränkische Technologieunternehmen arbeitet zielstrebig daran, in seinem strategischen Wachstumsgeschäft mit Medizinprodukten bis 2028 die Umsatzschwelle von 100 Millionen Euro zu überschreiten. So hat OECHSLERhealth im Geschäftsjahr 2022 bereits einen deutlichen Umsatzsprung von 28 Prozent auf 19 (2021: 15) Millionen Euro verbucht und setzt seinen Wachstumskurs auch im laufenden Geschäftsjahr erfolgreich fort. Binnen Jahresfrist hat OECHSLERhealth bereits zwei global tätige Pharmaunternehmen als neue Kunden gewonnen. Diese betreut OECHSLERhealth während des gesamten Produktentstehungsprozesses, von der Konzeptfindung bis zur erfolgreichen Markteinführung und Serienproduktion und positioniert sich damit gezielt als Contract Manufacturing Organisation (CMO) für MedTech-OEMs und die Pharmaindustrie. Signifikantes Wachstumspotenzial sieht das Unternehmen in Zukunft insbesondere in den Produktkategorien Drug Delivery Systems, Diagnostics und minimalinvasive OP-Technologien.

1.300m2 neue Reinraum-Kapazitäten, mindestens weitere 500m2 in Planung

Im Rahmen seiner Wachstumsoffensive baut OECHSLERhealth die weltweiten Produktionskapazitäten für Medizinprodukte deutlich aus: Bis 2024 investiert das Unternehmen einen höheren einstelligen Millionenbetrag in den globalen Ausbau der neuen Reinraum-Flächen nach DIN ISO 7 und 8 bzw. GMP Class C & D. Am Stammsitz in Ansbach ist die Erweiterung der Reinraum-Kapazitäten um 50 Prozent auf 2.000 Quadratmeter bereits abgeschlossen, weitere 500 Quadratmeter sind in Planung. Am Standort Mexiko steht die Fertigstellung eines neuen Reinraums mit 650 Quadratmetern kurz bevor. Die erste Ausbaustufe schafft bereits die Vorraussetzungen für den nächsten Erweiterungsschritt um zusätzliche 500 Quadratmeter. In den nächsten Jahren sind weitere Maßnahmen an den Standorten in Rumänien und China geplant.

Weltweite Nachfrage nach Medizinprodukten steigt deutlich

Der weltweite Healthcare-Markt gilt als hoch dynamisch mit langlebigen Produktzyklen, die rasche Innovationen bei größtmöglicher Flexibilität für Kundenwünsche erfordern. Allein in Deutschland sind rund 500.000 verschiedene Medizinprodukte auf dem Markt. Hierbei profitiert OECHSLERhealth von seiner umfassenden Erfahrung in der Fertigung dieser Produkte. So produziert das Unternehmen seit über 30 Jahren für zahlreiche namhafte Kunden der Branche weltweit Inhalatoren, Blutzuckermessgeräte und Pipetten. Entscheidend für diesen langjährigen Erfolg sind insbesondere der hohe Anspruch an Qualität und Präzision, ein breit gefächertes Technologieportfolio sowie die internationale Präsenz des Unternehmens.

Der weltweit über eine Billion Euro große Healthcare-Markt wird in den kommenden Jahren deutlich wachsen. Der Trend geht zum Home Treatment – Menschen wollen medizinisch notwendige Behandlungen möglichst individuell und unabhängig durchführen können. In der Kategorie Inhalatoren etwa prognostizieren Marktforschungsinstitute bis 2030 jährlich ein durchschnittliches Wachstum von 7 Prozent. Bei Blutzuckermessgeräten beträgt der erwartete jährliche Zuwachs sogar 11 Prozent. Weltweit leiden bereits rund 500 Millionen Menschen an Diabetes, Tendenz steigend.

Raik Lüder, Chief Products & Markets Officer von OECHSLER, sagte: „Der Markt für Medizintechnik ist ein absoluter Zukunftsmarkt, der uns große Chancen bietet. Lebenserwartung und Lebensstandard der Menschen steigen kontinuierlich, dadurch benötigen auch immer mehr Menschen Medizinprodukte wie Inhalatoren, Blutzuckermessgeräte oder Pipetten und Katheter in ihrem Alltag. Für die Fertigung von Medizinprodukten haben wir bei OECHSLER nicht nur die richtigen technologischen Lösungen parat, sondern verfügen auch über die entsprechende Erfahrung und ein internationales Produktionsnetzwerk. Es ist daher nur folgerichtig, dass wir unserer Wachstumsoffensive im Bereich Health mit dem eigenen Geschäftsbereich OECHSLERhealth im Außenauftritt nochmals eine größere Präsenz verleihen.“

Felix Hess, Vice President Sales OECHSLERhealth, ergänzte: „Wir haben mit OECHSLERhealth einen ambitionierten Wachstumsplan, den wir Schritt für Schritt umsetzen. Der neue Marktauftritt des Geschäftsbereichs Health und die deutlich erweiterten Reinraumflächen für die Produktion von Medizinprodukten sind zwei wichtige Meilensteine auf dem Weg, bis 2028 unseren Umsatz in diesem Bereich auf 100 Millionen Euro zu steigern. Weiterhin optimieren wir kontinuierlich unsere Prozesse, um für unsere globalen Kunden zu jeder Zeit und in jedem Stadium ein verlässlicher Entwicklungs- und Industrialisierungspartner für passgenaue Fertigungslösungen von qualitativ hochwertigen Medizinprodukten zu sein. Damit bereiten wir unsere Organisation auf die dynamisch wachsende Nachfrage in den kommenden Jahren vor.“

Notiz für die Redaktion:

Über OECHSLER

Die 1864 von Matthias OECHSLER gegründete und bis heute in Ansbach/Mittelfranken ansässige OECHSLER AG ist ein führendes Unternehmen der Kunststofftechnik und beliefert weltweit Kunden in den Branchen Automotive, Healthcare, Industrietechnik und Sportartikel. Neben der Fertigung von Präzisions-Kunststoffteilen und Baugruppen bietet die OECHSLER AG auch Leistungen in Produktentwicklung, Prototyping, Produktmanagement und im hoch spezialisierten Werkzeugbau.

Zu den Kunden der Gesellschaft gehören internationale Industrie- und Healthcare-Konzerne sowie führende Automobilzulieferer und führende Unternehmen der Sportartikelindustrie.

Die Unternehmensgruppe erzielte 2022 einen Umsatz von 380 Millionen Euro. Die OECHSLER-Gruppe beschäftigte zum Jahresmittel 2022 rund 2.950 Mitarbeiter (Inland 1.324, Ausland 1.626) an den Produktionsstandorten in Ansbach, Ansbach-Brodswinden und Weißenburg sowie bei der chinesischen Tochtergesellschaft OECHSLER Plastic Products (Taicang) Co. Ltd. in Taicang, der OECHSLER Romania s.r.l. in Lipova, der OECHSLER Mexico S.A. de C.V. in Querétaro und der OECHSLER Motion LLC in Long An (Vietnam). Die Nachkommen des Unternehmensgründers sind nach wie vor mit 79 Prozent am Grundkapital der OECHSLER AG beteiligt, neben dem Management ist der Finanzinvestor Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) mit 20 Prozent an der Gesellschaft beteiligt. Weitere Informationen unter: www.oechsler.com

Im Auftrag der OECHSLER AG:

Charles Barker Corporate Communications GmbH

Kontakt: Hans Bielefeld und Dr. Tobias Anslinger
Telefon 069/79 40 90-44 / -41, oechsler@charlesbarker.de

Gebaut auf Vertrauen

Ihr Full-Service Partner für Healthcare

OECHSLER ist ein führender Anbieter von Polymer- und Pulverbasierten Herstellungsprozessen. Die Dienstleistungen für unsere Kunden im Gesundheitswesen basieren auf unserer langjährigen Erfahrung, der Faszination für unsere Produktionstechnologien und unserer Leidenschaft für Innovationen. Das über Jahrzehnte gewachsene Vertrauen unserer Kunden unterstreicht die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit von OECHSLER.

Erfahren Sie mehr über OECHSLERhealth

Weitere Neuigkeiten

  • News vom 24.07.2023

Teilnahme an der Science Based Targets-Initiative (SBTi)

Mit dem Eintritt in die SBTi setzt OECHSLER einen weiteren Meilenstein zur Umsetzung der Strategie Reduzierung globaler CO2-Emissionen.

Jetzt lesen
  • News vom 21.07.2023

OECHSLER Satisfaction Survey 2022

OECHSLER erzielte in der Kundenbefragung 2022 87 von 100 Punkten hinsichtlich der Gesamtzufriedenheit des globalen Kundenstamms.

Jetzt lesen
  • News vom 10.07.2023

Inbetriebnahme der neuen PV-Anlage in Weißenburg, Deutschland

Inbetriebnahme der neuen PV-Anlage über eine Fläche von 1,6 Hektar

Jetzt lesen
  • News vom 30.06.2023

OECHSLER AG beruft Vertriebsexperten in den Vorstand

Wir heißen Raik Lüder bei OECHSLER herzlich willkommen.

Jetzt lesen
  • News vom 28.06.2023

Erfolgreicher Abschluss des Geschäftsjahres 2022

OECHSLER-Gruppe steigert Umsatz im Geschäftsjahr 2022

Jetzt lesen
  • News vom 14.06.2023

Open House 2023: Vom Prototyp zur Serienproduktion

OECHSLER veranstaltete sein zweites Open House Event und empfing mehr als 100 Gäste in seinem Werk für Additive Fertigung in Deutschland.

Jetzt lesen
  • News vom 03.04.2023

Tag der offenen Tür im neuen Reinraum am Standort Ansbach, Deutschland

OECHSLER präsentiert seinen neu gebauten Reinraum mit einer Fläche von 460qm Mitarbeitern und Studenten

Jetzt lesen
  • News vom 03.04.2023

OECHSLER und sauer product schließen Kooperation und bündeln Aktuatorik-Kompetenz für Automobilbranche

OECHSLER startet Kooperation mit Sauer Product zur Erschließung neuer Wachstumsfelder im globalen Automobil Segment

Jetzt lesen
  • News vom 31.03.2023

TECHART enthüllt den GTstreet R Flyweight mit 3D Druck Technologie von OECHSLER

Techart stellt sein erstes Flyweight-Auto vor, das mit 3D-gedruckten Sitzpolstern von OECHSLER ausgestattet ist

Jetzt lesen
  • News vom 07.12.2022

OECHSLER intensiviert Partnerschaft mit HP und wird Teil des Digital Manufacturing Network

HP und OECHSLER erweiterten ihre Partnerschaft zum Ausbau einer pulverbasierten Serienfertigung bei OECHSLER.

Jetzt lesen
  • News vom 06.12.2022

OECHSLER baut weltweite Produktionskapazitäten für Medizinprodukte deutlich aus

In den kommenden zwei Jahren investiert OECHSLER einen mittleren einstelligen Millionenbetrag in den globalen Ausbau der Reinraum-Flächen.

Jetzt lesen
  • News vom 05.10.2022

OECHSLER's 3D-gedruckter Rucksack gewinnt Red Dot Design Award

Red Dot Design Award "Best of the Best" in der Kategorie Designkonzept für 3D-gedruckte Rucksackelemente

Jetzt lesen
  • News vom 21.09.2022

OECHSLER AG beruft neuen Finanzvorstand

Karl Ostler wird mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Finanzvorstand der OECHSLER AG.

Jetzt lesen
  • News vom 12.07.2022

OECHSLER baut Kapazitäten einer der weltweit größten additiven Serienfertigungen auf Polymerbasis deutlich aus

Verlängerung der Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Additive Manufacturing Pionier Carbon für Ausbau der 3D-Druck-Produktion in China

Jetzt lesen
  • News vom 13.06.2022

OECHSLER-Gruppe schließt Geschäftsjahr 2021 trotz zahlreicher Krisen zufriedenstellend ab und stellt Weichen für nachhaltiges Wachstum

OECHSLER hat das von der anhaltenden Corona-Pandemie und von gestiegenen Rohstoffpreisen geprägte Jahr 2021 zufriedenstellend abgeschlossen.

Jetzt lesen
  • News vom 03.06.2022

Additive Manufacturing Open House 2022

Erstes AM Open-House-Event in OECHSLERs AM Hub in Brodswinden mit exklusiven Einblicken in die Entwicklung und Produktion.

Jetzt lesen
  • News vom 02.06.2022

OECHSLER produziert gemeinsam mit Carbon 3D-gedruckte Pads für neuen Outdoor-Rucksack von Jack Wolfskin

OECHSLER setzt auf die Drucktechnologie von Carbon, um Rückenpolstern für Rucksäcke von Jack Wolfskin additiv zu produzieren.

Jetzt lesen
  • News vom 16.05.2022

OECHSLER mit dem ‚Best Managed Companies Award’ ausgezeichnet

Auszeichnung für herausragend geführte Mittelständler in den Bereichen Strategie, Produktivität, Innovation, Finanzen & Unternehmensführung.

Jetzt lesen
  • News vom 02.05.2022

OECHSLER baut Kapazitäten für Additive Fertigung in Deutschland aus und bringt pulverbasierte Druckverfahren in Serienproduktion

OECHSLER erweitert sein Additive-Fertigung-POrtfolio & baut die Kapazitäten der Serienproduktion um pulverbasierten 3D-Druckverfahren aus.

Jetzt lesen
  • News vom 08.02.2022

OECHSLER und Vaude entwickeln ersten vollständig recyclingfähigen Outdoor-Rucksack aus TPU-Monomaterial

OECHSLER und die deutsche Outdoor-Marke VAUDE beschließen eine Entwicklungspartnerschaft für nachhaltige Outdoor-Rucksäcke.

Jetzt lesen
  • News vom 27.10.2021

OECHSLER steigt in die Serienproduktion von Fahrradsätteln im 3D-Druck ein

"Romin-Evo"-Sattel gemeinsam mit Carbon und Specialized entwickelt

Jetzt lesen
  • News vom 15.10.2021

OECHSLER als eines der wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern ausgezeichnet

Auszeichnung für wirtschaftliche Stabilität und Zukunftsfähigkeit

Jetzt lesen
  • News vom 30.07.2021

OECHSLER-Gruppe schließt herausforderndes Geschäftsjahr 2020 erfolgreich ab

Innovative technologies set path for long-growth potentials

Jetzt lesen
  • News vom 25.11.2020

OECHSLER revolutioniert mit kunststoffbasierter 3D-Druck-Technologie Großserienproduktion von American Football-Helmen

In 100 Tagen vom Prototyp zur Massenproduktion

Jetzt lesen
  • News vom 30.10.2020

OECHSLER erreicht die Top 50 der „Wachstumsstärksten Mittelständlern 2020“

OECHSLER erreichte ein durchschnittliches Unternehmenswachstum von 11,5 % und belegt damit Platz 38 des Rankings

Jetzt lesen
  • News vom 19.06.2020

OECHSLER-Gruppe erzielt 2019 erneut deutliches Umsatzwachstum

Erhebliche F&E-Investitionen mit Fokus auf technologische Innovationen

Jetzt lesen
  • News vom 08.06.2020

OECHSLER schmiedet mit Branchenführern Allianz zur industriellen Massenproduktion von 3D-Druckteilen

Strategische Allianz mit HP und BASF zur Ausweitung der digitalen Fertigung über die gesamte Wertschöpfungskette

Jetzt lesen
  • News vom 15.05.2020

OECHSLER erneut mit ‚Axia Best Managed Companies Award‘ ausgezeichnet

OECHSLER erneut mit ‚Axia Best Managed Companies Award‘ ausgezeichnet

Jetzt lesen
  • News vom 03.06.2019

2018 erneut erfolgreiches Geschäftsjahr für die OECHSLER-Gruppe

2018 erneut erfolgreiches Geschäftsjahr für die OECHSLER-Gruppe

Jetzt lesen
  • News vom 12.11.2018

ZF Supplier Award 2018 - OECHSLER beweist sich im Bereich "Innovation"

ZF Supplier Award 2018 - OECHSLER beweist sich im Bereich "Innovation"

Jetzt lesen

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Erhalten Sie exklusive Einblicke in unsere neuesten Innovationen, Corporate News und bevorstehenden Veranstaltungen.