powder injection molding process in production

Pulverspritzguss

Innovation für die Serienproduktion

  • Kennzahlen

2
Technologien
20
Werkstoffe
10
Industrieöfen
15M
Komponenten jährlich

Ihr Full-Stack-Service-Partner

Technologie trifft auf Design und Funktionalität

Wir entwickeln pulverbasierte technische Lösungen für die Serienproduktion

Um industrielle Lösungen für unsere Kunden neu zu denken und komplexe Designideen, langlebige Materialien und die Fertigungsvorteile des industrialisierten Spritzgusses zu kombinieren, hat OECHSLER den Pulverspritzguss eingeführt. Unsere Produkte prägen das Design und die Funktionalität von Fahrzeuginnenräumen oder zeichnen sich durch komplexe technologische Anwendungen aus. Um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir einen innovationsgetriebenen hybriden Ansatz zur Kombination von Spritzgussmaterialien entwickelt.

0 1

Ideenfindung

0 2

Entwicklung

0 3

Industrialisierung

0 4

Serienproduktion

powder injection molding testing process with engineer in front of testing station

Ideenfindung

Innovative Lösungen schaffen

Unser erfahrenes Entwicklungsteam entwickelt innovative komplexe Lösungen, die nur durch Metall- und Keramikspritzguss möglich sind. Im Rahmen von Design Thinking Workshops werden innovative Lösungen entwickelt und mit den Ideen und spezifischen Anforderungen der Kunden kombiniert, um herausragende Produkte zu gewährleisten.

two engineers during development process in OECHSLER testing building

Entwicklung

Perfektes Design für beispiellose Funktionalität

Bei der Entwicklung der perfekten Keramik- oder Metallkomponente übernimmt OECHSLER die Materialauswahl, das Prototyping und das Design für die Fertigung. Unser Team von mehr als 120 Ingenieuren überdenkt Funktionalität und Design, um kundenspezifische Produkte zu entwickeln, die einwandfrei funktionieren. Mit einem einzigartigen hybriden Ansatz kann OECHSLER verschiedene Materialien in einem Spritzgussteil vereinen.

powder injection molding material in industrial filling system

Industrialisierung

Individualisierte Produktionsprozesse

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Industrialisierung von Großserienprojekten im Pulverspritzguss hat unser Team innovative Produktionsprozesse nach den Bedürfnissen unserer Kunden entwickelt. Wir bieten schlüsselfertige Lösungen, einschließlich eines hochpräzisen Werkzeugdesigns und der Entwicklung des Spritzgussprozesses. Auch die Nachbearbeitung gestaltet sich eng an den individuellen Bedürfnissen und Vorgaben unserer Kunden.

powder injection molding filling system from a wide angle

Serienproduktion

Hervorragende Qualität in der Serienproduktion

Mit 15 Millionen produzierten PIM-Teilen pro Jahr hat OECHSLER auf 3.000 Quadratmetern eine Serienfertigung für Pulverkomponenten mit einem hohen Standardisierungs- und Automatisierungsgrad aufgebaut. Unsere Produktion übertrifft alle gängigen Qualitätszertifizierungen der Automobilindustrie und beinhaltet eine 100%- Prüfung für jedes Teil – entweder manuell oder vollautomatisch. 

powder injection molded parts are put into industrial oven

Design trifft Innovation

Keramikspritzguss

Keramikspritzguss verbindet die gestalterischen und verfahrenstechnischen Vorteile des Spritzgusses mit überzeugenden Materialeigenschaften wie mechanischer und chemischer Beständigkeit und außergewöhnlicher Haptik. Mit einer matten oder hochglänzenden Oberfläche definiert Keramik die Ästhetik eines jeden Bauteils. Erfahren Sie mehr über unser Herstellungsverfahren

Keramikreport

two industrial ovens closed for powder injection molding process

Innovative Präzisionsteile

Metallspritzguss

OECHSLER bietet leistungsorientierte technische Bauteile aus Metallspritzguss für die Automobil- und Gesundheitsbranche an. Die Stahlbauteile erhalten ihre komplexe Geometrie während des Formgebungsverfahrens, während die mechanischen Eigenschaften in der Nachbearbeitung optimiert werden können.

Hybrider Ansatz

Hinterspritztechnik

Als Full-Service-Spritzgusspartner hat OECHSLER einen einzigartigen Hybrid-Ansatz zur Kombination von Pulver- und Polymerwerkstoffen entwickelt, der die herausragenden Eigenschaften von Keramik, Metall und Polymeren vereint. Das Bauteil durchläuft mehrere Formgebungsverfahren, gefolgt von einer Nachbehandlung, die den höchsten Qualitätsstandards der Automobilindustrie in der Serienproduktion entspricht.

Exzellenter Spritzguss

Hauseigener Werkzeugbau

Hochpräzise Keramik- und Metallkomponenten hängen von der Genauigkeit der bei der Produktion verwendeten Werkzeuge ab. Daher ist die Werkzeugkonstruktion ein integraler Bestandteil unserer Spritzgussexzellenz ebenso wie unserer DNA – und das schon seit mehr als 70 Jahren. Unser qualifizierter Werkzeugbau stellt jährlich mehr als 120 Werkzeuge für alle Spritzgießtechnologien her.

Unser Werkzeugbau

Zahnrad

Dank der freien Gestaltung des Metallspritzgusses fertigt OECHSLER topologieoptimierte Zahnräder für die Automobilindustrie. Der Nachbearbeitungsprozess sorgt für hervorragende Anwendungseigenschaften.

Gangwahlhebel

Durch die Kombination von Polymer- und Pulverspritzguss in einem einzigartigen Hybridverfahren ist der Schalthebel sowohl ein technologisch fortschrittliches Bauteil als auch ein Designelement für luxuriöse Autoinnenräume. Die Oberfläche kann nur mit einem Diamanten zerkratzt werden.

iDrive

Hochwertiges Bedienelement für Unterhaltungssysteme im Fahrzeuginnenraum. Die kratzfeste und verschleißfeste Keramikoberfläche sorgt für ein dauerhaft hochwertiges Erlebnis.

Klimaregler

Klimaregler verschiedener Größen werden in die Schalttafel des Fahrzeuginnenraums eingebaut. Dank der Wärmebeständigkeit des keramischen Materials sind die Steuergeräte von OECHSLER sowohl im Sommer als auch im Winter angenehm zu berühren.

Sensorik

Ein hybrider Ansatz ermöglicht die Entwicklung einer Anwendung zur Messung von elektronischen Impulsen. Der Herstellungsprozess umfasst ein komplexes und dennoch standardisiertes Hinterspritzverfahren.

Use Cases

  • Pulverspritzguss

Ceramic Injection Molding at OECHSLER

Mehr erfahren
  • Kunststoffspritzguss

Rapid Tooling in the tool making department of OECHSLER AG

Mehr erfahren
  • Pulverspritzguss

OECHSLER strengthens technological advantage with Ceramic Injection Molding (CIM)

Mehr erfahren

„Der Trend zum Aufbau alternativer Wertschöpfungsketten ist unübersehbar und wird dazu führen, dass die Produktionskapazitäten für Metallspritzguss in Europa erhöht werden. Für Metallspritzguss bieten sich viele Chancen. Die Technologie ist entscheidend, um die Branche erfolgreich in eine nachhaltige Zukunft zu führen.“

Sven Fleischmann
Head of Sales Metal Systems Europa BASF
Interview lesen

Standorte mit dieser Technologie

  • Europa

OECHSLER Weißenburg (Deutschland)

Mehr erfahren

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Lassen Sie uns über Ihre Ideen sprechen – wir freuen uns, Ihr Projekt zu unterstützen. Ashu Sharma Head of Sales Powder Injection Molding

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Erhalten Sie exklusive Einblicke in unsere neuesten Innovationen, Corporate News und bevorstehenden Veranstaltungen.