OECHSLER Weißenburg (Deutschland)

Der Standort Weißenburg wurde im Jahr 1912 gegründet und befindet sich seit den 1990er Jahren auf dem heutigen Grundstück im Industriegebiet.
Auf ca. 10.200 m² werden heute technische und dekorative Bauteile für die Automobil-, Kommunikations- und Medizinindustrie sowie die Industrietechnik gefertigt – stets mit dem Fokus auf erstklassige Kundenlösungen.

Qualität

  • Zertifikate:
    • IATF 16949
    • ISO 9001
    • ISO 14001
    • ISO 50001
  • Modernste Messtechnik
  • Ausgeprägtes Qualitäts- und Umweltmanagement

Produktportfolio

  • Technische Bauteile wie z. B.
    • Drucksensoren
    • Getriebesteuerung
    • Sitzverstellung
    • Schiebedach
    • Luftmengenmesser
    • Pedale
    • AdBlue-Anwendungen
    • Wischermotoren
    • Sichtscheiben für Schutzhelme
  • Technische Bauteile und Designoberflächen aus Keramik- und Metallspritzguss
  • Magnetspritzguss

Postanschrift:

OECHSLER AG
Dettenheimer Straße 20
91781 Weißenburg
Deutschland

Kontakt:

Telefon: +49 9141 990-0
Fax: +49 9141 990-333
E-Mail: info@oechsler.com

Entdecke Weißenburg

Circa 50 km südlich von Nürnberg liegt die ehemals römische Siedlung Weißenburg. Heute bietet die große Kreisstadt rund 18.000 Menschen ein Zuhause. Der attraktive Stadtkern ist umringt von der weitgehend erhaltenen Stadtmauer, die die römische Kultur widerspiegelt. Die historische Altstadt ist die Kulisse für abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen. Auch die Nähe zur fränkischen Seenplatte mit ihren Wandermöglichkeiten und Freizeitanlagen lädt zu einem Besuch ein.

Mehr erfahren

Karriere mit OECHSLER

Unser Jobportal für Profis, Einsteiger,
Studenten und Schüler

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter Einsatz von Cookies.