StartseiteNewsAktuelle NewsOECHSLER und Vaude entwickeln ersten vollständig recyclingfähigen Outdoor-Rucksack aus TPU-Monomaterial

OECHSLER und Vaude entwickeln ersten vollständig recyclingfähigen Outdoor-Rucksack aus TPU-Monomaterial

  • VAUDE und OECHSLER beschließen Entwicklungspartnerschaft für kreislauffähige Rucksackproduktion
  • Monomaterieller Prototyp: 3D-gedruckte Rückenkonstruktion, Packsack und Trageriemen aus TPU-Materia
  • Produktentwicklung und Produktion „Made in Germany“ ermöglichen lokale Lieferkette

Ansbach, 08. Februar 2022 --- Die OECHSLER AG („OECHSLER“), eine führende Unternehmensgruppe der Kunststofftechnik mit globaler Präsenz und Hauptsitz in Ansbach/Mittelfranken, und die deutsche Outdoor-Marke VAUDE beschließen eine Entwicklungspartnerschaft für nachhaltige Outdoor-Rucksäcke.

Der „Novum 3D“, der im Rahmen einer Prototypenserie entstand, besteht zu 100% aus TPU – ein thermoplastischer Kunststoff, der vollständiges, sortenreines Recycling ermöglicht. Das betrifft erstmals auch die Rückenkonstruktion, die in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffspezialisten OECHSLER entwickelt und hergestellt wird. Die einzelnen TPU-Teile des Rucksacks werden dank eines innovative Schweißverfahrens miteinander verbunden, sodass auf Nähte verzichtet werden kann.

Herkömmliche Polsterungen aus Verbundmaterial - Schaumstoff mit Stoffüberzug - werden bei diesen Prototypen durch 3D-gedruckte Pads ersetzt. Das sogenannte Additive Manufacturing ermöglicht eine Kombination von Gitterstrukturmustern, die unterschiedliche Härtegrade für verschiedene Körperzonen und so einen höheren Tragekomfort ermöglichen.

Lokale Lieferkette für nachhaltige Kreislaufwirtschaft

Die offene Wabenstruktur verbessert nicht nur die Belüftung sondert reduziert außerdem den Materialeinsatz und vervollständigt das Konzept der nachhaltigen Produktentwicklung und Produktion, die durch eine lokale Lieferkette restlos in Deutschland stattfinden werden.

Uwe Gottschalk, Vaude Geschäftsleitung Produkte, sieht große Potenziale im Hinblick auf eine funktionierende Kreislaufwirtschaft. „Bisher bestehen Rucksack-Rückensysteme immer aus vielen unterschiedlichen Materialien. Durch die 3D-Druck-Technologie sind nun erstmals Rückensysteme aus sortenreinem thermoplastischem Kunststoff (TPU) möglich. In Kombination mit weiteren sortenreinen Materialien kann der Rucksack ganz leicht ohne aufwändige Trennsysteme recycelt werden. Alle Nicht-TPU-Teile sind so entworfen, dass sie einfach abzunehmen sind.“

Mit diesem Pilotprojekt werden Rückschlüsse für zukünftige Entwicklungen abgeleitet mit dem Ziel der Kreislaufwirtschaft. Der Prototyp wird erstmalig auf der OutDoor by Ispo, der Fachmesse in München im Juni 2022 gezeigt werden.

Hier finden Sie unsere Case Study zum "Novum 3D": The innovative Outdoor Backpack - your buddy for sustainable adventures – OECHSLER AG

Vaude-backpack-detail

Karriere mit OECHSLER

Unser Jobportal für Profis, Einsteiger,
Studenten und Schüler

Cookie-Einstellungen

Wenn Sie "Alle Cookies akzeptieren" anklicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät und der damit verbundenen Datenverarbeitung zu. Sie unterstützen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Website ständig zu verbessern und Ihnen Angebote und Informationen zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Cookie Einstellungen vornehmen
Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Analyse und Auswertung

Zur Verbesserung unseres Angebots und unserer Webseite, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und das Seitennutzungsverhalten ermitteln und so unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Diese Cookies nutzen wir, um Ihnen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten. Gemeint sind Straßenkarten für die schnelle und einfache Lokalisation unserer Standorte.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.